TweakPC


Intel Kaby-Lake: Pentium-CPUs genauso gut wie Core-i3-CPUs?

Montag, 16. Jan. 2017 11:19 - [ar] - Quelle:Eigene

Erstmals versieht Intel die Pentium-CPUs mit Hyper-Threading und stellt sie damit auf die gleiche Leistungsstufe wie die Core-i3-Modelle.

Mit dem Intel Pentium G4620 präsentiert Intel die schnellste Desktop-CPU der Pentium-Serie der neuen Kaby-Lake-Generation. Das Besondere an den neuen Pentium-CPUs ist die Unterstützung von HyperThreading, womit die Prozessoren als Dual-Core-Modelle bis zu vier Threads gleichzeitig bearbeiten können.

In Verbindung mit drei Megabyte Level-3-Cache stehen die Pentium-Modelle den Core-i3-Varianten in fast nichts mehr nach. Einzig der angelegte Takt und die Unterstützung von AVX-2.0 bei dem i3-Modell unterscheiden den Core-i3 7100 und den Intel Pentium G4620 voneinander.

Durch den angelegten Takt von 3,7 GHz bei dem Intel Pentium G4620 entspricht dieser dem Core i3-6100 der aktuellen Skylake-Generation. Durch die Architekturverbesserungen dürfte der Pentium G4620 in einigen Benchmarks sogar den Core-i3-6100 überflügeln.

Die Celeron-CPUs der Kaby-Lake-Generation setzen weiterhin auf zwei Kerne ohne HyperThreading und verfügen darüber hinaus nur über zwei Megabyte Level-3-Cache.

Bild
(Bild: Intel Pentium-CPU)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved