TweakPC


MSI gibt Gewinner der VR Jam Awards bekannt

Donnerstag, 19. Jan. 2017 10:59 - [ar] - Quelle: msi.com

Zusammen mit Intel, dem Team von Unity, UploadVR, WEARVR sowie dem Institute for Information Industry (III) hat MSI die Gewinner der VR Jam Awards gekürt.

Insgesamt wurden über 600 VR-Gaming-Produkte aus 72 Ländern eingereicht und bewertet. Den ersten Platz konnten sich die niederländischen Entwickler Sander Sneek mit dem interaktiven Rhythmus-Spiel "Block Rocking Beats" sichern. Der erste Platz ist dabei mit einem Preisgeld von 30.000 US-Dollar dotiert. Zusätzlich spendierte MSI noch eine GP62M VR GeForce GTX 1060, ein VR-Notebook und eine Jahreslizenz der Spieleentwickler-Plattform Unity-Plus.

Der zweite Platz ging an die Entwickler Dan Knight und Ben Barton aus England die das VR-Adventure "Mass Exodus" vorstellten. Die Entwickler dürfen sich über 25.000 US-Dollar Preisgeld sowie den kompakten MSI Aegis Gaming-PC und ebenfalls eine Jahreslizenz der Unity-Engine freuen.

Das VR-Projekt "Derail Valley" für Bahnenthusiasten von Slobodan Stevic und Nenad Ognjanovic aus Serbien gewann den dritten Platz. Die beiden Serben erhalten ein Preisgeld von 15.000 US-Dollar, ein X99 Gaming-Motherboard und eine GTX 1070 Armor OC von MSI.

Die offizielle Verleihung der Preise erfolgt am 24. Januar 2017 in Taipeh.

Bild
(Bild: Der VR Jam)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved