TweakPC


Apple plant iPhone 8 mit High-End-Ausstattung für über 1000 US-Dollar

Freitag, 10. Feb. 2017 11:50 - [ar] - Quelle: engadget.com

Angeblich wird Apple das iPhone 8 in drei verschiedenen Varianten vorstellen, dabei soll das Top-Modelle über 1.000 US-Dollar kosten.

Im Herbst wird Apple aller Voraussicht nach ein neues iPhone vorstellen. Neben der logischen Namensgebung als Nachfolger des iPhone 7 wird das iPhone 8 erwartet. Allerdings handelt es sich um das zehnte Modell des Herstellers, weshalb auch die Bezeichnung iPhone X also möglicher Name spekuliert wird. Angeblich wird Apple erneut das iPhone in der Standard-Größe und zusätzlich in der Plus-Variante als größeres Modell vorstellen. Darüber hinaus soll das iPhone 8 auch als High-End-Modell in einer dritten Variante auf den Markt kommen.

Das Top-Modell soll dabei auf einen Home-Button verzichten und die Front fast komplett aus einem OLED-Bildschirm bestehen. Ähnlich wie das Xiaomi Mi Mix soll Apple auf fast ein Rahmenloses Design zurückgreifen.

Der Preis der High-End-Variante des iPhone 8 soll erstmals bei über 1.000 US-Dollar liegen. Bislang lag der Preis des iPhone 7 Plus mit 969 US-Dollar knapp unter dieser Grenze.


(Bild: Das aktuelle iPhone 7 von Apple)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved