TweakPC


Nokia 3310 soll neu aufgelegt werden

Donnerstag, 16. Feb. 2017 12:52 - [ar] - Quelle: venturebeat.com

Der Handyklassiker 3310 von Nokia soll zum Mobile World Congress 2017 eine Neuauflage spendiert bekommen.

Die Firma HMD Global hat die Markennamenrechte der Nokia-Geräte von Microsoft erworben und wird neben dem Nokia-6-Smartphone auch ein Feature-Phone an Anlegung des 3310 auf den Markt bringen. Konkrete technische Details sind noch nicht bekannt, allerdings dürfte sich das Gerät vor allem durch eine lange Akkulaufzeit sowie ein robustes Design auszeichnen. Eigenschaften die auch bei der originalen Version des Nokia 3310 besonders geschätzt wurden. Der Preis der 3310-Neuauflage soll bei 59 Euro liegen.

Darüber hinaus wird HMD Global noch weitere Nokia-Smartphones vorstellen. Das Nokia 3 sowie Nokia 5 dürften Android-Geräte in der Einsteiger-Klasse darstellen. Genauere Informationen werden zum Mobile World Congress 2017 erwartet, welcher vom 27. Februar bis 2. März in Barcelona stattfindet.

Bild
(Bild: Das Nokia 3310 mit Nokia OS und Display mit 84 x 84 Pixeln)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved