TweakPC


Nach GeForce GTX 1080 Ti: Preise für GeForce GTX 1070 und GTX 1080 sinken

Mittwoch, 01. Mär. 2017 12:52 - [tj]

Mit der Präsentation der GeForce GTX 1080 Ti senkt Nvidia die Preisempfehlung der übrigen Karten.

Die mit einer GP102-GPU ausgestattete GeForce GTX 1080 Ti ist Nvidias neue Speerspitze im Kampf um die Gamer. Für einen US-Preis von 699 US-Dollar erhält man 3.584 Shader, 224 Textureinheiten und 88 ROPs. Der Standard-Takt beträgt 1.468 MHz. Im Boost-Modus sollen bis zu 1600 MHz möglich sein. Dazu gesellen sich elf Gigabyte GDDR5X-Speicher. In Games könnte die GeForce GTX 1080 Ti damit sogar eine Titan X ausstechen.

Einhergehend mit der Präsentation der GeForce GTX 1080 Ti hat Nvidia die Preisempfehlung für seine Founders Edition der GeForce GTX 1080 um 150 US-Dollar auf nunmehr 549 US-Dollar gesenkt. Bei einfachen Custom-Modellen der Partner empfiehlt Nvidia nun einen Preis von 499 US-Dollar statt zuvor 599 US-Dollar. Für die GeForce GTX 1070 hat Nvidia zwar keine neue Preisempfehlung herausgegebene, doch mit 399 US-Dollar ist die Karte im offiziellen Nvidia-Store ebenfalls um 50 US-Dollar günstiger als vor dem Launch der GeForce GTX 1080 Ti.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved