TweakPC


Xbox Game Pass: Spiele-Abonnentenservice für die Xbox One

Donnerstag, 02. Mär. 2017 12:26 - [ar] - Quelle: xbox.com

Microsoft wird mit dem Xbox Game Pass einen Abonnentenservice für Xbox-One-Spiele bereitstellen.

Besitzer einer Xbox One können künftig mit dem Xbox Game Pass mehr als 100 Xbox-One- und Xbox-360-Spiele für einen monatlichen Beitrag von 9,99 Euro spielen. Der Service wird nicht nur die von Microsoft entwickelten und veröffentlichten Spiele beinhalten, sondern auch Third-Party-Games bereitstellen. Das Angebot des Xbox Game Passes soll dabei ständig im Wechsel sein, sodass immer neue Spiele für die Abonnenten zur Verfügung stehen.

Geplant ist, dass der Xbox Game Pass im Frühling 2017 startet. Einen konkreten Release-Termin konnte Microsoft aber noch nicht angeben. Für die Nutzung des Xbox Game Pass wird eine Xbox-Live-Gold-Abonnement vorausgesetzt.

Über den Xbox Game Pass sollen über 100 Spiele in einem ständig wechselnden Spielekatalog angeboten werden. Für die Bereitstellung der Spiele konnte Microsoft namhafte Entwickler für den Abonnentenservice gewinnen. Neben Microsoft selbst werden auch 2K, 505 Games, Bandai Namco, Capcom, Codemasters, Deep Silver, Focus Home Interactive, Sega, SNK, THQ Nordic und Warner Bros ihre Spiele über die Plattform anbieten.

Sollte ein Spiel aus dem Katalog entfernt werden, soll den Abonnenten das Spiel für einen Vorzugspreis angeboten werden. Die Speicherstände für die Spiele bleiben erhalten. Eine ähnliche Umsetzung für PC-Spiele ist von Microsoft derzeit nicht geplant.

Bild
(Bild: Xbox Game Pass von Microsoft)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved