TweakPC


AMD Ryzen 5 und Ryzen 3: Release der Six- und Quad-Core-CPUs später im Jahr geplant

Montag, 06. Mär. 2017 13:13 - [ar] - Quelle: wccftech.com

Die kleineren Ryzen-CPUs mit sechs oder vier Kernen werden später in diesem Jahr vorgestellt.

AMD hat die High-End-CPUs der Ryzen-Generation bereits eingeführt. In unserem Test des Gigabyte Aorus AX370 Gaming 5 konnten wir das Topmodell in Form des Ryzen 7 1800X schon kurz antesten. Neben dem Topmodell hat AMD noch den Ryzen 7 1700X und den Ryzen 7 1700 ohne X-Suffix vorgestellt. Alle drei CPUs besitzen acht Kerne und 16 Threads und konkurrieren mit den Core-i7-Prozessoren von Intel. Erst später in diesem Jahr wird AMD mit den Ryzen-5- und Ryzen-3-CPUs die kleineren Varianten der Prozessoren in Umlauf bringen.

Als Releasetermin für die Ryzen-5-CPUs nennt AMD das zweite Quartal 2017, welches im April beginnt. Die Ryzen-3-CPUs sollen in der zweiten Jahreshälfte erscheinen, weshalb sich noch kein näherer Releasetermin bis zum Ende des Jahres festmachen lässt.

AMD hat zwei Ryzen-5-CPUs schon angekündigt. Der Ryzen 5 1600X besitzt sechs Kernen und zwölf Threads und der Ryzen 5 1500X kann mit vier Kernen und acht Threads aufwarten. Das Namensschema hat der Hersteller in einer Grafik noch einmal extra erläutert.

Bild
Bild
Bild
(Bilder: Ankündigung der kommenden Ryzen-5/3-CPUs von AMD)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved