TweakPC


Fritzbox 7590: Neuer Flaggschiff-Router soll zur CeBIT vorgestellt werden

Donnerstag, 09. Mär. 2017 12:21 - [ar] - Quelle: stadt-bremerhaven.de

Auf der CeBIT 2017 in Hannover wird AVM aller Voraussicht nach ein neues Topmodell der Fritzbox-Router präsentieren.

Die neue Fritzbox 7590 könnte die erst vor rund sechs Monaten vorgestellte 7580 als absolutes Topmodell der AVM-Router ablösen. Bereits auf der CeBIT 2017 soll AVM die neue Fritzbox 7590 vorstellen. Größere Neuerungen sind bei dem neuen Modell allerdings nicht zu erwarten. Bereits die Fritzbox 7580 liefert eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 1.733 MBit/s in Kombination von den 2,4- und 5,0-GHz-Bändern.

Das Modem der kommenden Fritzbox 7590 soll angeblich bereits Super-Vectoring unterstützen und damit auch Downstreams von bis zu 300 MBit/s über das Telekom-Netz erreichen. Das Modem des Vorgängers hingegen kann maximal 100 MBit/s über eine Kupferleitung transportieren.

Es wird darüber hinaus spekuliert, dass die Fritzbox 7590 auf einige Anschlüsse verzichten soll. Sowohl den ISDN- also auch der Ethernet-WAN-Port soll AVM beim neuesten Modell einsparen. Durch den Wegfall der zusätzlichen und meisten nicht mehr verwendeten Anschlüsse, soll sich der Stromverbrauch des Gerätes reduzieren.

Neben der Vorstellung der Fritzbox 7590 als neuen Flaggschiff-Router wird auch ein neuer Kabel-Router von AVM erwartet.

Bild
(Bild: Vermutlich die neue Fritzbox 7590 von AVM)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved