TweakPC


Toshiba Exceria Pro: MicroSD-Karten der A1-Klassifizierung

Montag, 20. Mär. 2017 16:52 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Toshiba präsentiert mit den neuen MicroSD-Karten der Exceria-Pro-Serie schnelle Speicherkarten mit A1-Klassifizierung.

Die neuesten MicroSD-Speicherkarten der Exceria-Pro-Serie von Toshiba arbeiten mit mindestens 1.500 IOPS beim Lesen und 500 IOPS beim Schreiben von Dateien. In Verbindung einer sequenziellen Geschwindigkeit von mindestens 10 MB/s entsprechen die MicroSD-Karten der A1-Klassifizierung "Application Performance Class A1" und eignen sich nicht nur für das Speichern von Fotos, Videos und Musik, sondern auch als Installationsmedium für Apps auf Smartphones. Die neue Zertifizierung soll den Anwendern eine Hilfe sein, um die Geschwindigkeit der Karten als Auslangerungsmedium für Programmdateien einschätzen zu können.

Die MicroSD-Karten der Exceria-Pro-Serie sind zusätzlich nach IPX7-zertifiziert und sind somit wasserfest und röntgensicher. Die Geschwindigkeit der Speicherkarten wird mit bis zu 95 MB/s beim Lesen und Schreiben angegeben, womit die Speicherkarten auch schnell genug für 4K-Videos sind. Für alle EXCERIA-PRO-Karten gewährt Toshiba eine begrenzte 5-Jahres-Standardgarantie.

Verfügbar werden die neuen Karten von Toshiba im zweiten Quartal 2017 sein.

Bild
(Bild: Toshiba Exceria Pro)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved