TweakPC


AMD Ryzen CPUs werden deutlich günstiger

Montag, 20. Mär. 2017 19:15 - [ar]

Die neuen CPUs der Ryzen-7-Serie für Sockel AM4 fallen bereits im Preis.

Die offizielle Preisempfehlung der aktuellen Ryzen-CPUs der 7er-Serie wurde nicht geändert und auch die Liefersituation lässt keine Rückschlüsse auf die aktuellen Preisnachlässe zu. Die neuen CPUs der Ryzen-7-Serie für die AM4-Plattform sind dennoch leicht im Preis gefallen.

Der Ryzen 7 1700X wird aktuell für 395 Euro angeboten und ist damit rund 45 Euro günstiger als in vorhergingen Monat. Der Ryzen 7 1800X kann bereits ab 539 Euro erworben werden, was immerhin einer Preisänderung von 20 Euro nach unten entspricht. Der Ryzen 7 1700 kostet aktuell 345 Euro und damit 15 weniger als Vormonat.

Einen konkreten Grund für die Preisnachlässe sind nicht bekannt, allerdings dürften die erste Preise direkt zum Release wohl leichte Aufschläge der Händler gewesen sein, die sich an den Early-Adaptern etwas bereichert haben. Dabei lässt sich allerdings nicht der Preis des R7 1700X erklären, der bereits mit 395 Euro weniger kostet als die unverbindliche Preisempfehlung in US-Dollar (ohne MwSt.) die bei 399 US-Dollar liegt.

Bild
(Bild: Die Preisentwicklung des Ryzen 7 1700X)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved