TweakPC


Samsung Galaxy S8 - stolze 799 Euro für die günstigste Variante

Montag, 20. Mär. 2017 19:19 - [ar] - Quelle: twitter.com

Wer das kommende Flaggschiff-Smartphone von Samsung erwerben will, soll noch etwas tiefer in die Tasche greifen als bisher.

Der Preis des Samsung Galaxy S8 soll laut Evan Blass, dem Betreiber des Twitter-Leak-Channels evleaks, rund 100 Euro mehr kosten als das Vorgängermodell. Die günstigste Variante des Samsung Galaxy S8 dürfte dementsprechend auf dem europäischen Markt für 799 Euro angeboten werden. Die Plus-Variante des Samsung Galaxy S8 würde mit 899 Euro zu Buche schlagen. Passend zu den Preisgerüchten hat Evan Blass auch die entsprechende Bilder des angeblichen Samsung Galaxy S8 in verschiedenen Farbvarianten veröffentlicht.

Die Preise für das Zubehör des Galaxy S8 von Samsung sollen ebenfalls bereits bekannt sein. Eine Docking-Station mit dem Namen Dex soll für stolze 150 Euro auf den Markt kommen. Das Smartphone soll mit der Docking-Station, einem Bildschirm, einer Tastatur und Maus als Desktop-Ersatz verwendet werden können. Das Gear-VR-Headset von Samsung soll künftig 129 Euro kosten und das Gear 360 für 229 den Besitzer wechseln.

Bild
(Bild: Das angebliche Samsung Galaxy S8)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved