TweakPC


Smartphones: Fast 1 Prozent aller Geräte mit Malware infiziert

Dienstag, 28. Mär. 2017 09:36 - [ar] - Quelle: nokia.com

Laut einer aktuellen Studie von Nokia ist fast jedes einhundertste Smartphone bereits mit Malware infiziert.

Der 'Threat Intelligence Report' von Nokia für das zweite Halbjahr 2016 zeigt auf, dass rund 0,9 Prozent aller Smartphones weltweit mit einer Malware infiziert sind. Im ersten Halbjahr 2016 lag die Rate der infizierten Geräte noch unter 0,5 Prozent, was einen Anstieg um 83 Prozent entspricht. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg die Infektionsrate sogar um 360 Prozent. Wie erwartet sind die meisten betroffenen Geräte mit dem Android-Betriebssystem von Google ausgestattet. Rund 81 Prozent aller infizierten Geräte setzte auf das Android-Betriebssystem.

Die Daten erhebt Nokia aus den mobilen Netzwerken die mit der Sicherheitslösung NetGuard Endpoint Security geschützt werden. Aktuell kann Nokia rund 100 Millionen Geräte in Europa, Nordamerika, dem Mittleren Osten und Asien in die Statistik einbeziehen.

Neben Smartphones werden auch IoT-Geräte zu einem immer beliebteren Ziel für Angreifer. In dem Bereich des IoT wurden 1,08 aller Geräte bereits mit Malware infiziert.

Bild
(Bild: Entwicklung von Malware in den letzten vier Jahren für Smartphones)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved