TweakPC


Elite Dangerous: PS4-Version datiert

Mittwoch, 17. Mai. 2017 10:29 - [tj]

Frontier Developments hat den Release-Termin für die PS4-Version der Weltraumsimulation 'Elite Dangrous' bekannt gegeben.

Während 'Star Citizen' weiter auf sich warten lässt, arbeitet das Studio Frontier Developments weiter an der bereits 2014 veröffentlichten Weltraumsimulation 'Elite Dangerous'. Nachdem der Patch 2.3 zuletzt das Multicrew-Feature eingeführt hat, haben die Briten rund um den Entwicklungs-Pionier David Braben nun auch den Release-Termin für die PlayStation-4-Version von 'Elite Dangerous' bekannt gegeben. Demnach können Weltraumpiloten ab dem 27. Juni 2017 auf der Sony-Konsole ins All starten. Vorbestellungen werden ab sofort akzeptiert. Für die Xbox One steht 'Elite Dangerous' seit Oktober 2015 zur Verfügung.

'Elite Dangerous' ist eine Open-World-Simulation. Die Welt besteht aus 400 Milliarden Sternensysteme, die allesamt bereits werden können. Davon entsprechen etwa 160.000 Systeme realen Vorbildern aus der NASA-Datenbank. Die Entwicklung von 'Elite Dangerous' wurde - ebenso wie die Star-Citizen-Entwicklung - mittels Crowdfunding finanziert. Die Kickstarter-Kampagne brachte damals knapp 1,5 Millionen britische Pfund ein.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved