TweakPC


ASRock Fatal1ty X299 Professional Gaming i9 mit Sockel LGA 2066

Freitag, 02. Jun. 2017 13:31 - [ar] - Quelle: asrock.com

ASRock hat das neue Fatal1ty X299 Professional Gaming i9 mit Sockel LGA 2066 für die neuen Skylake-X- und Kaby-Lake-X-CPUs vorgestellt.

Die neue High-End-Plattform von Intel kann nicht nur mit neue Prozessoren aufwarten, für die Plattform sind auch neue Mainboards mit Sockel LGA 2066 sowie dem X299-Chipsatz fällig. In den kommenden Tagen dürften eine ganze Reihe von neuen High-End-Mainboards vorgestellt werden. Den Anfang macht bei uns das ASRock Fatal1ty X299 Professional Gaming i9, welches passend zu den neuen Core-i9-Prozessoren auch diesen Suffix trägt.

Das Mainboard mit acht DDR4-RAM-Slots unterstützt Arbeitsspeicher mit bis zu 4.400 MHz im Quad-Channel. Mit vier PCIe-x16-Slots werden bis zu vier Grafikkarten gleichzeitig unterstützt. Mit dem Aquantia AQtion AQN-107 10 GbE ist das Fatal1ty X299 Professional Gaming i9 mit einem 10-Bit-LAN-Anschluss ausgestattet und bietet zusätzlich noch zwei 1-Gbit-Anschlüsse von Intel. Zur übrigen Ausstattung des High-End-Mainboards gehören zehn SATA-6-GBps-Ports, drei M.2-Slots mit 32-Gbit-Anbindung, 7.1-Audio über einen ALC1220-Codec 14 USB-3.0- und drei USB-3.1-Anschlüsse, Dual-Band-WiFi nach AC-Standard und Bluetooth 4.2.

Erwartet wird, dass das Fatal1ty X299 Professional Gaming i9 von ASRock für rund 350 US-Dollar in den Handel kommt.

Bild
(Bild: Fatal1ty X299 Professional Gaming i9 mit 10-Gbit-LAN-Anschluss)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved