TweakPC


Forza 7: 100 GB Download für 4K-Version

Montag, 26. Jun. 2017 10:53 - [tj] - Quelle: vg247.com

Das Rennspiel 'Forza 7' wird auf der Xbox One X in nativem 4K laufen. Dafür benötigt es aber auch eine Menge Speicherplatz.

Das kommende Rennspiel 'Forza 7' gehört zu den Prestigetiteln der kommenden Microsoft-Konsole Xbox One X (ehemals Project Scorpio) und wird bei dieser in nativer 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde gerendert. Erst vor kurzem hatte Chris Tector, Software-Architekt beim entwickelnden Studio Turn 10, die Meinung vertreten, dass die Xbox One X in Punkto 4K-Inhalten mit einem "Zig-Tausend-Dollar-PC" mithalten könne.

Allerdings benötigen native 4K-Assets auch eine Menge Speicherplatz und so wird 'Forza 7' in der 4K-Version laut einem Bericht von VG247 um die 100 Gigabyte an Downloads benötigen. Weiter heißt es, dass Microsoft die Downloads der Konsolen-Version entsprechend anpassen kann. So werden lediglich Besitzer der Xbox One X die vollen 100 Gigabyte durch die Leitung pressen müssen.

Für die herkömmliche Xbox One und die Xbox One S werden Nutzer dagegen die 1080p-Assets laden, so dass der Download für die älteren Konsolen-Revisionen merklich kleiner ausfallen sollte.

In den sauren Apfel beißen müssen Nutzer, die zwar die Xbox One X besitzen, nicht aber über einen 4K-Fenseher verfügen. Die Inhalte werden ausschließlich für die Konsolen-Versionen aufgeteilt. Die an der Konsole hängende Hardware wird bei der Austeilung nicht berücksichtigt. Also auch wenn die Xbox One X nur mit einem Full-HD-Fernseher betrieben wird, muss der Anwender dennoch die 4K-Version des Spiels herunterladen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved