TweakPC


Battlefield 1: Vergabe der Battlepacks geändert

Montag, 03. Jul. 2017 14:00 - [tj]

DICE und EA haben das Verfahren geändert, mit dem Spieler zufällige Battlepacks erhielten.

Bisher hatten DICE und EA nach jeder Mehrspieler-Runde in 'Battlefield 1' Battlepacks an die Spieler verteilt, die nach dem Zufallsprinzip ausgeschüttet wurden. Nun hat man das Verfahren für die Battlepack-Vergabe geändert. Anstelle der zufälligen Battlepacks nach einer jeden Spielrunde, gibt es nun eine persönliche Fortschrittsleiste, die den Fortschritt bis zum nächsten Battlepack anzeigt. Nach Abschluss einer Mehrspieler-Runde steigt der Fortschritt beispielsweise um einen bestimmten Prozentsatz an. Wie die Kriterien für den Fortschritt exakt angelegt sind, ist bisher unklar.

Im Zuge der Umstellung wurden auch die Höhepunkte (Highlights) abgeschafft, in der Spieler ausgezeichnet wurden, die besonders gute Leistungen erbracht haben.

Während das neue Vergabeverfahren für die Battlepacks von vielen Spielern gelobt wird, wird die Abschaffung der Höhepunkte weit weniger positiv aufgefasst.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved