TweakPC


Vodafone stellt 500 MBit/s-Anschlüsse vor

Mittwoch, 05. Jul. 2017 10:54 - [ar] - Quelle: vodafone.de

Ab sofort lassen sich im Netzt von Vodafone Kabelanschlüsse mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 500 MBit/s buchen.

Der Kabelnetzbetreiber Vodafone hat mit dem Tarif "Red Internet & Phone 500" erstmals einen Internetanschluss mit einer Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s im Angebot. Der neue Tarif soll bereits in den nächsten zwei Wochen für rund 20 Prozent der Vodafone-Kabelkunden zur Verfügung stehen. Der Upload des neuen Tarifs beträgt ein zehntel der Downloadgeschwindigkeit und wird mit bis zu 50 Mbit/s angegeben.

Der Preis des "Red Internet & Phone 500"-Tarifs liegt bei 49,99 Euro monatlich. Neukunden bei Vodafone können sich über eine Rabattierung auf 19,99 Euro in den ersten zwölf Monaten bei einem 24-Monats-Tarif freuen. Geplant ist den neuen Vertrag in den Städten Dortmund, Dresden, München und Stuttgart als erste anzubieten.

Eine spezielle Drossel für den Tarif gibt es nicht. Allerdings behält sich Vodafone allgemein das Recht bei Kabelanschlüssen vor, die Geschwindigkeit zu Drosseln, wenn "die Gefahr einer Überlastung des Netzes besteht".

Bild
(Bild: Der Tarif "Red Internet & Phone 500" von Vodafone)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved