TweakPC


EVGA präsentiert die Weltrekordkarte GeForce GTX 1080 Ti K|NGP|N

Mittwoch, 26. Jul. 2017 09:52 - [ar]

Die neue EVGA GTX GeForce 1080 Ti K|NGP|N richtet sich an Enthusiasten und ist speziell für Overclocker konzipiert.

Die EVGA GTX GeForce 1080 Ti K|NGP|N wurde, wie der Name schon andeutet, zusammen mit dem Overclocker K|NGP|N entwickelt. Das Besondere an der neuen Grafikkarte von EVGA ist der garantierte Takt von 2.025 MHz, beim manuellen Übertakten der Grafikkarte. Der Standard-Takt des Chips liebt bei 1.582 MHz und der Boost-Takt bei 1.695 MHz. Der elf Gigabyte große Grafikspeicher wird mit 11.016 MHz betrieben und erreicht mit dem 352-Bit-Interface eine Bandbreite von 484 GB/s.

Die GeForce GTX 1080 Ti K|NGP|N ist mit der iCX-Technology des Herstellers ausgestattet, welche neun zusätzliche Sensoren in dem PCB beinhaltet sowie eine überarbeitete Backplate sowie spezielle Luftkammern für die Verbesserung des Kühlers. Die Grafikkarte selbst wartet mit zwei 8-Pin-Stromanschlüssen auf und kann mit dem EVBOT als Analysewerkzeug beim Overclocking über einen speziellen Anschluss verbunden werden.

Die Dual-Slot-Grafikkarte eigenen sich dabei hervorragend für Multi-GPU-Setups und erlaubt sogar die Installation eines Single-Slot-Wasserkühlers.

Mit der EVGA GTX GeForce 1080 Ti K|NGP|N wurden bereits zahlreiche Benchmark-Rekorde aufgestellt unter anderem der schnellste 3DMark Strike Extreme durchlauf mit nur einer Grafikkarte.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die EVGA GTX GeForce 1080 Ti K|NGP|N)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved