TweakPC


LG V30 mit gebogenem OLED-Display bestätigt

Montag, 07. Aug. 2017 11:33 - [ar] - Quelle: heise.de

LG verriet einige Details des kommenden V30, welches in den kommenden Wochen erwartet wird.

Die zweite Hälfte des Jahres wird noch einige Flaggschiff-Smartphones bereithalten. Einige Details zu dem kommenden V30 hat LG nun selbst bekannt gegeben. Neben der G-Serie will LG mit den V-Modellen auch in Europa weitere Smartphones präsentieren. Das neue LG V30 wird mit einem gebogenem OLED-Display aufwarten, welches als sogenannte "Fullvision"-Variante mit einem Seitenverhältnis von 2:1 aufwartet und 1.440 x 2.880 Bildpunkte besitzt. Das Smartphone weist damit 230 Pixel zusätzlich in der Höhe auf, welche die physischen Tasten wohl ersetzen werden und so das Display näher an den unteren Rand bringt.

Der Trend zu einem "randlosen" Design ist bereits bei der Konkurrenz zu erkennen. Während Samsung mit dem Galaxy S8 bereits ein solches Modell mit sehr geringen Rändern präsentiert hat, konnte Xiaomi mit dem Mi MIX ein Konzept-Smartphone vorstellen, welche mit noch weniger Rand um das Display auskommt.

Der eigentliche Vorgänger in Form des LG V20 ist in Deutschland nie auf den Markt gekommen.

Bild
(Bild: Das Design des prognostizierte LG V30 (mitte) zwischen dem LG G6 (links) und dem Samsung Galaxy S8 (rechts))

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved