TweakPC


Apple Watch mit LTE-Technik und ohne Smartphone nutzbar

Mittwoch, 13. Sep. 2017 13:53 - [ar] - Quelle: apple.com

Die neue Apple Watch kann unabhängig von einem Smartphone verwendet werden und wird über ein eigenes LTE-Modul verfügen.

Auf dem gestrigen Apple-Event wurden sowohl die neuen iPhones als auch der neuen Apple TV vorgestellt. Mit der Aktualisierung der eigenen Smartwatch komplettiert Apple die Pressekonferenz. Die Apple Watch Series 3 wird mit einer eigener Mobilfunkeinheit ausgestattet und funkt künftig mit UMTS oder LTE. Eine SIM-Kartenslot für die Uhr gibt es nicht, Apple nutzt dafür die virtuelle SIM. Mit dieser Technik soll der Anwender selbst ohne Smartphone erreichbar bleiben, denn die Uhr erlaubt die Annahme von Telefonaten und das verschicken von Kurznachrichten.

Die Apple Watch Series 3 wird mit Watch OS 4.0 vorgestellt, welches für die anderen Smartwatches von Apple als Update ebenfalls zur Verfügung gestellt wird. Über die eigentlichen technischen Details hat Apple bislang kaum Informationen veröffentlicht. Der Preis der Apple Watch Series 3 ohne Mobilfunk-Modul liegt in der günstigsten Ausführung bei 370 Euro. Das Modell mit UMTS/LTE-Modul schlägt mit mindestens 450 Eure zu Buche. Je nach Armband und Gehäuse variiert der Preis der Smartwatch stark. Der Version im Keramik-Gehäuse mit LTE-Modul wird erst ab 1.400 Euro den Besitzer wechseln.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die neue Apple Watch Series 3)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved