TweakPC


Gigabyte X399 Designare EX: TR4-Mainboard mit Thunderbolt-3-Unterstützung

Mittwoch, 20. Sep. 2017 13:15 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Das neue X399 Designare EX von Gigabyte soll als High-End-Modell nicht nur die Ryzen-Threadripper-CPUs unterstützen, sondern auch den Thunderbolt-3-Standard von Intel.

Gigabyte hat mit dem X399 Designare EX ein neues Mainboard mit dem TR4-Sockel und X399-Chipsatz von AMD vorgestellt. Als neues Flaggschiff-Modell des Sockels soll das X399 Designare EX sogar noch das Gigabyte Aorus X399 Gaming 7 überflügeln. Mit zwei Intel-Netzwerkkarten, Backplate und Thunderbolt-3-Add-in-Unterstützung ist das neue X399-Modell noch ein wenig besser ausgestattet als das bisherige Flaggschiff-Mainboard des Sockels. An dem eigentlichen Aufbau des ATX-Mainboards mit fünf verstärkten PCIe-x16-Slots und drei M.2-Slots mit Kühlabdeckungen hat Gigabyte keine Änderung vorgenommen.

Mit acht RAM-Slots können bis zu 128 Gigabyte DDR4-RAM auf dem Gigabyte X399 Designare EX betrieben werden. Für Massenspeicher stehen neben den drei M.2-Slots noch SATA-6-Gbps-Anschlüsse und ein U.2-Anschluss zur Verfügung.

Bild
Bild
Bild
Bild
(Bild: Das neue Gigabyte X399 Designare EX als Flaggschiff-Mainboard mit Sockel TR4 für Ryzen-Threadripper-CPUs)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved