TweakPC


Wolfenstein 2: The New Colossus - Keine Jugendfreigabe und ohne NS-Symbolik

Mittwoch, 11. Okt. 2017 13:14 - [ar] - Quelle: schnittberichte.com

Die USK hat 'Wolfenstein 2: The New Colossus' keine Jugendfreigabe gewährt. Auf eine spezielle Cut-Version muss hierzulande aber auch nicht zurückgegriffen werden.

Wie bereits erwartet wird 'Wolfenstein 2: The New Colossus' in Deutschland erst ab 18 Jahren freigegeben sein. Die Entwickler von Machine Head müssen an der eigentlichen Gewaltdarstellung im Spiel allerdings nicht noch extra Handanlegen, womit das Spiel auch hierzulande offiziell als "Uncut" verkauft werden darf. Einige Änderungen müssen an dem Spiel für den deutschsprachigen Raum allerdings dennoch vorgenommen werden.

Bedingt durch den Paragrafen § 86 des deutschen Strafgesetzbuches dürfen keine verfassungsfeindlichen Symbole ohne ausdrückliche Genehmigung oder zur Anschauung der Geschichte verwendet werden. Der Publisher Bethesda möchte kein Risiko eingehen und wird sowohl für die deutsche als auch österreichische Fassung des Spiels die NS-Symbolik aus dem Spiel entfernen und das Hakenkreuz durch ein ähnliches Symbol ersetzen.

Bild
(Bild: 'Wolfenstein 2: The New Colossus' ohne NS-Symbolik)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved