TweakPC


Radeon ROG RX Strix: Erste Custom-Vega64-Grafikkarte

Dienstag, 17. Okt. 2017 10:52 - [ar] - Quelle: asus.com

Die neue Raden RX Strix von Asus ist die erste Vega-64-Grafikkarte die in einem Custom-Design präsentiert wurde.

Die Radeon Vega 64 wurde von AMD bereits im August 2017 vorgestellt. Die ersten Grafikkarten der neuesten Chip-Generation von AMD wurden bislang aber ausschließlich im Referenzdesign angeboten. Mit der Radeon ROG RX Strix Vega64 präsentiert Asus das erste Custom-Design einer Grafikkarte mit Vega-GPU. Als Kühler kommt ein Aluminium-Modell mit fünf Heatpipes und drei Lüftern zum Einsatz. Neben der Version mit Standard-Taktraten hat Asus eine weitere ROG RX Strix Vega64 angekündigt, die auf den gleichen Custom-Kühler setzt aber mit höheren Taktraten arbeiten soll.

Mit 1.590 MHz bietet die OC-Version der Grafikkarte einen um 292 MHz höheren Takt als die Standard-Version. Für die Stromversorgung der Grafikkarten sorgen 12+1 Phasen, welche ein größeres Übertaktungspotenzial bieten könnten.

Wann genau die neuen Custom-Designs der Vega64-Grafikkarten auf den Markt kommen und zu welchen Preisen, wurde noch nicht bekannt gegeben.

BildBild
(Bild: Die Radeon ROG RX Strix Vega64 von Asus)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved