TweakPC


Cryorig Taku: Ein Monitorständer als ITX-Gehäuse

Mittwoch, 08. Nov. 2017 13:58 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Peripheriespezialist Cryorig präsentiert mit dem "Taku" ein PC-Gehäuse, welches gleichzeitig als Monitorständer verwendet werden kann.

Die Entwicklung des Cryorig Taku erfolgte in den letzten zwei Jahren und ist in einer Partnerschaft von Cryorig und Lian Li entstanden. Das Taku von Cryorig ist ein Hybrid aus PC-Gehäuse im ITX-Format und Monitorständer. Der Aufbau des Gehäuses ist dabei so gewählt, dass auch High-End-Komponenten wie eine Dualslot-Grafikkarte mit einer Länge von 280 Millimetern in dem Taku verbaut werden können. Das rund 5,3 Kilogramm schwere PC-Gehäuse besitzt eine Abmessung von 142 x 570 x 310 mm. Für den Anschluss von Massenspeicher können bis zu zwei 2,5-Zoll-SSDs und eine 3,5-Zoll-HDD verbaut werden. Das verwendete Mainboard muss dem ITX-Standard entsprechend und das Netzteil dem SFX- oder SFX-L-Standard.

 Das verhältnismäßig flache Gehäuse wird ab Anfang Dezember 2017 in den Handel kommen. Als kostenlose und kompatible Dreingabe legt Cryorig zu jedem Taku-Gehäuse, welches noch in diesem Jahr verkauft wird einen C7 ITX-CPU-Kühler bei. Der Preis des Cryorig Taku liegt bei 299 US-Dollar.

Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Das Cryorig Taku)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved