TweakPC


Apple iOS 11: Update-Verteilung erfolgt langsamer

Donnerstag, 09. Nov. 2017 12:58 - [ar] - Quelle: apple.com

Die neueste iOS-Version kommt nach zwei Monaten erst bei der Hälfte der updatefähigen Geräten zum Einsatz.

Im Vergleich zu anderen Betriebssystemen erfolgt die Verteilung von iOS-Updates meist enorm schnell. Für Apple-Verhältnisse allerdings verbreitet sich iOS 11 aber deutlich langsamer als vorherige Versionen des mobilen Betriebssystems. Nach etwas weniger als zwei Monaten seit dem Release des Updates sind erst 52 Prozent der für das Update berechtigten Geräte mit dem Update auch ausgestattet worden. Die Versionsnummer 9 von iOS konnte die 50-Prozent-Marke der Installation bereits wenige Tage nach dem offiziellen Release verbuchen.

Warum sich das Update deutlich langsamer verbreitet, als vorherige Versionen ist unklar. Apples iOS 11 ist nicht besonders Hardware intensiv und läuft auch auf älteren Modellen noch flüssig. Darüber hinaus sind alle 32-Bit-Smartphones von Apple nicht für das Update berechtigt, was die Anzahl der berechtigten Geräte im Vergleich zu vorherigen Updates deutlich minimiert.

Bild
(Bild: Verteilung von iOS 11)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved