TweakPC


Xiaomi ab sofort in Europa vertreten

Donnerstag, 09. Nov. 2017 13:01 - [ar] - Quelle: fudzilla.com

Der chinesische Hersteller Xiaomi wagt sich erstmals mit seinen Smartphones auf europäischen Boden.

Mit einem speziellen Event hat Xiaomi den Europastart in Spanien gefeiert. Die Produkte des chinesischen Herstellers werden ab sofort über die örtlichen Einzelhändler sowie über die Internethändler in Spanien angeboten. Danke der einfachen Import- und Export-Bedienungen innerhalb der EU sind die Produkte auch relativ schnell nach Deutschland zu importieren. Die Preise der europäischen Versionen liegen, wie erwartet, etwas höher als bei den Import-Varianten aus China. Xiaomi plant nach einem erfolgreichen Start in Spanien die Expansion in andere europäische Länder. Einen konkreten Zeitplan für diese Pläne gibt es offiziell aber noch nicht.

Interessant dürfte vor allem das Xiaomi Mi Mix 2 für 499 Euro und das Mi A1 für 229 Euro sein. Die Gadgets wie das Xiaomi Mi Band 2 ist mit 24,99 Euro schon deutlich teurer als Aktions-Angebot aus China, wo die Geräte teilweise für unter 15 Euro verkauft wurden.


(Bild: Das Xiaomi Mi Mix 2)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved