TweakPC


Telekom will StreamOn-Angebot nicht ändern

Montag, 13. Nov. 2017 13:04 - [ar] - Quelle: teltarif.de

Die Bundesnetzagentur hat das StreamOn-Angebot der Telekom wegen Verstößen gegen die Netzneutralität kritisiert. Änderungen will die Telekom aber nicht vornehmen.

Bereits im Oktober hat die Bundesnetzagentur das StreamOn-Angebot der Telekom wegen Verstößen gegen die Netzneutralität kritisiert. Das Angebot soll vor allem wegen dem fehlenden "Roam-like-at-Home"-Prinzip der EU gegen die Netzneutralität verstoßen. Allgemein wurde das Angebot allerdings als Legitim eingestuft. Wie die Kollegen von Teltarif erfahren haben, wird sich die Telekom der Kritik der Bundesnetzagentur allerdings nicht annehmen und die Nachbesserungen in den Tarifen nicht vornehmen.

Die Telekom hat stattdessen kritisiert, dass die EU-Roamingrichtlinien in diesem Fall zu eng ausgelegt worden sind und das Angebot über die Ländergrenzen hinweg nicht realisierbar ist. Bis die Bundesnetzagentur auf die Erläuterung der Telekom reagieren wird, dürften erneut mehrere Wochen verstreichen, in denen sich an dem Angebot von der Telekom nichts verändert wird. Ob die Bundesnetzagentur mit finanziellen Strafen gegen die Telekom vorgehen wird, kann aktuell noch nicht abgesehen werden.


(Bild: Die Partner der StreamOn-Optionen der Telekom-Tarife)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved