TweakPC


TSMC: Neue Investition von 4 Milliarden US-Dollar in Chip-Produktion

Donnerstag, 16. Nov. 2017 11:58 - [ar] - Quelle: digitimes.com

Mit einer Investition von vier Milliarden US-Dollar möchte TSMC die Halbleiterproduktion verbessern.

Der Aufsichtsrat von TSMC hat eine neue Investition von bis zu 4,3 Milliarden US-Dollar genehmigt um den Ausbau der Produktionsstätten voranzutreiben und sogar eine komplett neue Fab zu bauen. Für 1,67 Milliarden US-Dollar soll eine komplett neue Fabrik gebaut werden, für das restliche Geld sollen die bereits bestehenden Werke von TSMC erneuert werden. Die hohe Investition soll dabei helfen, so schnell wie möglich mit der 7-nm-Produktion beginnen zu können und auch für die kommenden Halbleitergenerationen gerüstet zu sein. Im aktuellen Geschäftsjahr hat TSMC nun bereits mehr als zehn Milliarden US-Dollar in die eigene Firma investiert.

TSMC kann aktuell kaum die Nachfrage an Halbleiterchips befriedigen. Das Unternehmen produziert für viele namhafte Hersteller wie Nvidia oder Apple die Grafikprozessoren und Systems-on-a-Chips. Durch langfristige Partnerschaften und Verträge sollen die Investitionen in den kommenden Jahren bereits abgesichert sein.

Bild
(Bild: 300-mm-Wafer von TSMC)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved