TweakPC


Windows 10: Microsoft testet neue Suchleiste nach Apple-Vorbild

Donnerstag, 23. Nov. 2017 15:38 - [ar] - Quelle: thurrott.com

Mit einer neuen Suchleiste könnte Microsoft das eigene Desktop-Betriebssystem nach Apple-Vorbild erneuern.

Das neueste Entwickler-Build 17040 für Windows 10 lässt die Freischaltung einer neuen Suchleiste über die Registry zu. Die von den Entdeckern beschriebene "Cortana 2.0"-Suche orientiert sich dabei stark an der Spotlight-Suche, welche MacOS von Apple bereits zur Verfügung steht. Aufgerufen wird die neue Suche, nach Aktivierung im aktuellen Insider-Build des Fast-Rings, über das Tastenkürzel "Windows + S". Die Suche soll intuitiver und übersichtlicher sein, als die bisherige Suchfunktion über die Windows-Taskleiste.

Die Suche selbst wird nicht an einer Leiste, sondern in der Mitte des Bildschirms über ein aufgeräumtes Fenster mit Browser-Darstellung dargestellt. Nach der Eingabe eines Suchbegriffs werden Ergebnisse verschiedene Kategorien unterteilt wie Bildern, Videos, Musik und Apps. Über die Suche selbst sollen sich auch die gewohnten Cortana-Befehle ausführen lassen, welche dann an der Cortana-UI an der Taskleiste ausgeführt werden.

Die neue Cortana-2.0-Suche könnte mit dem kommenden Funktions-Update im März 2018 für Windows 10 eingeführt werden.

Bild
(Bild: Die neue Cortana-2.0-Suche von Windows 10)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved