TweakPC


AMD Radeon RX 560 Statement - Richtigstellung zu geänderten Spezifikationen

Donnerstag, 07. Dez. 2017 09:48 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

AMD entschuldigt sich für die Änderung der Spezifikationen bei der Radeon RX 560.

AMD hat eine neue Radeon RX 560 auf den Markt gebracht, welche mit weniger Shadern und einem reduzierten Takt angeboten wird. Anstatt 16 Compute-Units kann das neuere Modell nur mit 14 CUs aufwarten und kommt somit nur auf 896 anstatt 1.024 Shader. Eine konkrete Unterscheidung bei der Bezeichnung machte AMD für das Modell, dass sich in dem Medion Akoya PC P56000 befindet, nicht. AMD hat sich für diesen Umstand nun entschuldigt und ein Statement veröffentlicht. Die Grafikkarte soll umgehend genauer gekennzeichnet werden.

Unklar ist dabei, wie genau AMD die Kennzeichnung vornehmen wird. Denkbar wäre, dass die Radeon RX 560 mit der geringeren Compute-Units-Anzahl als "Radeon RX560 CU14" geführt wird.

Die komplette Richtigstellung zur Radeon RX 560 im englischen original:

It’s correct that 14 Compute Unit (896 stream processors) and 16 Compute Unit (1024 stream processor) versions of the Radeon RX 560 are available. We introduced the 14CU version this summer to provide AIBs and the market with more RX 500 series options. It’s come to our attention that on certain AIB and etail websites there’s no clear delineation between the two variants. We’re taking immediate steps to remedy this: we’re working with all AIB and channel partners to make sure the product descriptions and names clarify the CU count, so that gamers and consumers know exactly what they’re buying. We apologize for the confusion this may have caused.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved