TweakPC


WWE 2K18: Switch-Version von Rucklern, Freezes und Sound-Problemen betroffen?

Donnerstag, 07. Dez. 2017 13:21 - [tj]

Spieler lassen derzeit kein gutes Haar an der Switch-Version von 'WWE 2K18'. Reicht die Leistung der Konsole schlicht nicht aus?

Dass Konsolenspiele in Punkto Grafik den PC-Versionen oftmals nicht das Wasser reichen können, ist hinreichend bekannt. Zumindest aber sollen Konsolenspiele auf ihrer jeweiligen Plattform ruckelfrei und flüssig laufen. Genau dies scheint jedoch bei WWE 2K18 von 2K Games nicht der Fall zu sein, wenn man sich das Spieler-Feedback zu der Switch-Version durchliest. Dort beschweren sich zahlreiche Spieler, dass schon der Einmarsch der Kämpfer in die Halle einer Ruckelorgie gleichen würde. Auch die Kämpfer selbst sollen alles andere als flüssig vonstattengehen. Dazu beschweren sich die Spieler über die Grafikqualität, die weit unter den Erwartungen bleibt, und Tonprobleme.

Die Bildwiederholrate des Spiels ist enorm unbeständig. Manchmal friert das gesamte Spiel ein und ich muss aus dem Spiel raus- und wieder reingehen, damit es wieder funktioniert. Das Spiel friert sehr häufig ein und die Tonausgabe bricht ab bzw. einige Audiotracks werden komplett unterbrochen. Sparen Sie Ihr Geld.

Der Publisher 2K Games und das für die Switch-Umsetzung zuständige Studio Blind Squirrel Games haben sich bisher nicht zu den Vorwürfen der Spieler geäußert.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved