TweakPC


Intel Gemini-Lake: Neue Celeron- und Pentium-CPUs vorgestellt

Dienstag, 12. Dez. 2017 12:34 - [ar] - Quelle:Eigene

Intel hat neue Prozessoren der Gemini-Lake-Generation für Notebooks und Desktop-PCs vorgestellt.

Die neuen Celeron- und Pentium-Prozessoren der Gemini-Lake-Generation werden die Modelle der Apollo-Lake-Generation ablösen. Mit insgesamt sechs neuen Prozessoren wird der Einsteigermarkt für Notebook- und Desktop-CPUs aufgemischt. Alle CPUs der Gemini-Lake-Generation werden im 14-nm-Design gefertigt und verfügen über einen vier Megabyte großen Level-2-Cache. Der Speichercontroller kann mit DDR4-Speicher mit bis zu 2.400 MHz umgehen.  Die integrierte Grafikeinheit der Gemini-Lake-CPUs gehören zu der UHD-Graphics-600-Serie und bringt hardwareseitige Unterstützung für H.256/HEVC Main 10 sowie HDCP 2.2 mit sich. Darüber hinaus sind die Prozessoren mit einem Intel-9560-WLAN-Modul, welche mit AC-Standard funkt, ausgestattet.

Die ersten Notebooks mit den neuen Gemini-Lake-CPUs sollen im kommenden vorgestellt werden. Der leistungsstärkste Prozessor der neuen Serie ist der Intel Pentium Silver J5005 mit vier Kernen und einem Takt von bis zu 2,8 GHz sein. Die verbaute UHD Graphics 605 geht mit bis zu 800 MHz zu Werke.

Bild
Bild
(Bilder: Die neuen Gemini-Lake-CPUs von Intel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved