TweakPC


Nintendo plant Ausbau der Smartphone-Spiele

Freitag, 15. Dez. 2017 13:16 - [ar] - Quelle: wsj.com

Im kommenden Jahr werden gleich mehrere Nintendo-Spiele für Smartphones erwartet.

Das Unternehmen Nintendo will die Smartphone-Sparte ausbauen um Casual-Spieler von den eigenen Spielen überzeugen und zum Kauf einer Nintendo Switch animieren zu können. Aktuell soll Nintendo vor allem auf der Suche nach Partnern für die Programmierung der Smartphone-Apps sein um im kommenden Jahr mehr Spiele für Smartphones anbieten zu können. Bereits für Smartphones erhältlich sind 'Super Mario Run', 'Fire Emblem Heroes', 'Animal Crossing: Pocket Camp' und 'Miitomo'.

In der Firma DeNA haben sich bereits 2015 rund 10 Prozent der Entwickler von Nintendo für den mobilen Markt der Smartphone-Apps engagiert. DeNA-CEO Isao Moriyasu hat zudem bereits angekündigt weitere Spiele für Smartphones für Nintendo zu produzieren.

Der Markt der Smartphone-Spiele soll in dem kommenden Jahr weiter wachsen. Bereits 2016 umfasste das Marktvolumen rund 50 Milliarden US-Dollar wovon 60 Prozent allein in Japan und China umgesetzt werden. Der Marktanteil der USA liegt aktuell bei nur rund 20 Prozent des Gesamtvolumens.

Bild
(Bild: 'Super Mario Run' für iOS und Android von Nintendo)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved