TweakPC


Gigabyte P104-100 4G: Spezielle Grafikkarte für Miner vorgestellt

Mittwoch, 27. Dez. 2017 11:35 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Die neue P104-100 4G von Gigabyte richtet sich speziell an die Mining-Community.

Das Schürfen von virtuellen Währungen mit der eigenen Computer-Hardware hat sich in den letzten Jahren von seinem Nischendasein zu einem Milliarden-Geschäft entwickelt. Die Miner gehören neben Gamern zu den stärksten Abnehmern von Mittelklasse- und High-End-Grafikkarten. Bereits mehrere Hersteller bieten Mining-Varianten ihrer Grafikkarten an, um den speziellen Markt zu bedienen und eine klarere Abtrennung zwischen den Modellen machen zu können.

Die Gigabyte P104-100 4G arbeitet mit einem GP104-Chip von Nvidia und vier Gigabyte GDDR5X-RAM. Die Mining-Grafikkarte setzt dabei auf vier PCI-Express-3.0-Lanes, da die schnelle Anbindung an ein System bei dem Mining keine größere Rolle spielt. Die GPU selbst taktet mit 1.607 MHz und einem Boost von 1.733 MHz. Der Speicher arbeitet standardmäßig mit effektiv 10 GHz.

Die Mining-Grafikkarte soll etwas günstiger angeboten werden als übliche Varianten mit dem GP104-Chip von Nvidia, dafür besitzt die P104-100 4G von Gigabyte nur eine reduzierte Garantie von drei Monaten. Ob die Grafikkarte hierzulande überhaupt verkauft wird, darf bezweifelt werden, da eine Gewährleistung von 24 Monaten in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bild
Bild
Bild
(Bilder: Gigabyte P104-100 4G)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved