TweakPC


Crucial stellt 2-TB-SSD der MX500-Serie vor

Mittwoch, 10. Jan. 2018 13:08 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die MX500-Serie von Crucial wird um neue SSDs im 2,5-Zoll- und M.2-Format erweitert und kann künftig mit Kapazitäten von bis zu zwei Terabyte pro Laufwerk aufwarten.

Die SSDs der MX500-Serie setzen auf die zweite Generation der 3D-TLC-NAND-Chips mit 64 Layern von Micron. Die sequenzielle Lese- und Schreibrate wird von Crucial mit 560 bzw. 510 MB/s angegeben. Dabei erreichen die SSDs bei zufälligen Lese- und Schreibzugriffen bis zu 95.000 bzw. 90.000 IOPS. Alle SSDs der MX500-Serie besitzen eine eingeschränkte Garantie von fünf Jahren. Wie bereits die Vorgängergenerationen zeichnet sich auch die MX500-Serie durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aus.

Durch eine dynamische Schreibbeschleunigung werden bei den SSDs der MX500-Serie die Speichervorgänge und Dateiübertragungen optimiert. Durch einen speziellen Sicherheitsmechanismus sind die Daten auf den SSDs vor unerwarteten Stromausfällen geschützt. Für die Verschlüsselung der Daten steht eine hardwarebasierte 256-Bit-AES-Verschlüsselung zur Verfügung.

Die neuen SSDs der MX500-Serie mit bis zu zwei Terabyte Speicher werden noch im ersten Quartal 2018 in den Handel kommen. Konkrete Preise für die SSDs wurden nicht genannt.

Bild
(Bilder: Die Crucial MX500-Serie mit Micron-Chips)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved