TweakPC


Rangliste der meistverkaufen Spiele 2017: Call of Duty WW2 nur auf Platz 2

Freitag, 12. Jan. 2018 13:58 - [ar] - Quelle: gfk-entertainment.com

Die Retail-Verkaufszahlen für den europäischen Spielemarkt für das Jahr 2017 sind nun offiziell veröffentlicht worden.

Electronic Arts ist es im letzten Jahr gelungen mit 'FIFA 18' das am häufigsten im Einzelhandel verkaufte Spiel in Europa auf den Markt zu bringen. Gefolgt von ' Call of Duty WW2' und 'GTA 5'. Laut der GfK Entertainment werden für die Erhebung der Retail-Verkaufszahlen die Verkäufe von verschiedenen Einzelhändlern in 15 verschiedenen Ländern analysiert und ausgewertet. 'FIFA 18' konnte sich vor allem auf den Konsolen sehr häufig als Retail-Version verkaufen. Sowohl auf der PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One belegt das Fußballspiel den ersten Platz der Retail-Verkaufscharts in Europa. Allein auf der PlayStation 4 soll sich das Spiel mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft haben.

Bei den Nintendo-Konsolen belegen mit 'The Legend of Zelda: Breath of the Wild', 'Mario Kart 8' und 'Super Mario Odyssey' Eigenproduktionen die ersten drei Plätze der Verkaufscharts. Die PC-Spieler greifen deutlich seltener auf Retail-Versionen zurück als Konsoleros, weshalb die nicht ganz repräsentativen Verkaufscharts von 'Die Sims 4', 'GTA 5' und 'Landwirtschafts-Simulator 17' angeführt werden.


(Bild: 'FIFA 18' Ultimate Team)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved