TweakPC


Das Vierte verdrängt Giga

Freitag, 30. Sep. 2005 15:06 - [jp] - Quelle:

NBC Giga wird ab heute live aus Berlin gesendet, wo bereits Giga Real produziert wird. Die Sparte Giga Games kommt aber weiterhin aus Düsseldorf. Den Sendeplatz muss Giga dem neuen Spielfilmsender "Das Vierte" überlassen, der ebenfalls aus dem Hause NBC Universal kommt.

Giga, Giga Real, Giga Play, Giga eSports und Giga Games bleiben also bestehen und werden in Zukunft über Astra Digital ausgestrahlt, womit nun (auch) Satelliten-TV-Nutzer in den Genuss von Giga kommen. Im Kabel ist Giag täglich von 13 Uhr bis 16 Uhr zu sehen, auf dem Sendeplatz von "Das Vierte".

Ab November soll es dann auch noch einen IP-Stream mit 1,25 MBit/s geben, der die Giga rund um die Uhr auf den Computer überträgt. Der IP-Stream soll dann auch direkt noch andere Kameraperspektiven, Downloads und weitere Neuerungen bieten.

Alle nötigen Informationen zum Satellitenempfang finden Sie auf der Giga-Info-Seite.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved