TweakPC


VoIP - Hacker telefonieren umsonst

Donnerstag, 10. Nov. 2005 10:19 - [al] - Quelle:

VoIP ist "In", doch es gibt auch Schattenseiten der modernen Telefonie übers Internet. Wie nun bekannt wurde, bedienen sich Hacker dieser Technik, um ganz umsonst auch ins Festnetz telefonieren zu können.

Einem US-Bericht zufolge haben Hacker die Netzwerke der VoIP Anbieter gehackt, um näheres über das Verfahren zu erfahren und dann über einen Trick die Abrechnungen zu manipulieren. Der VoIP-Datenstorm wird dabei derart manipuliert, dass die Daten für die Abrechnung der Gespräche verfälscht werden.

Der Trick dabei besteht nun darin die in den Datenstrom eingefügten Codierung für das Erfassen der Gesprächsdauer so zu manipulieren, dass die Gespräche als "abgebrochen" oder "nicht vollständig registriert" markiert werden und so keine Abrechnung erfolgt.

Man muss sich allerdings nicht gleich in das Netzwerk eines VoIP Anbieters hacken, um derartige Manipulationen vorzunehmen, da bestimmte Hardware, die z.B. in VoIP-Switches zum Einsatz kommt, diese Art von Manipulation erlauben. Demnach reicht es aus sich in das Netzwerk einer Firma zu hacken, um die dort eingesetzte Hardware dazu zu missbrauchen. Theoretisch könnte sich ein Hacker überall dort reinhäckern, wo solche Switches zum Einsatz kommen. Also auch bei jedem Privatanwender, um über dessen Switch telefonieren zu können.

Einige der Betreiber sehen dies als ernste Bedrohung an und versuchen dem entgegenzusteuern. Andere wiederum sehen darin kein Problem und ignorieren es einfach. Man sollte sich also genau überlegen welchen Anbieter man auswählt. Solange die Hacker den Datenstrom derart manipulieren, dass die Gespräche nicht abgerechnet werden, entsteht nur dem Anbieter ein Schaden. Sollten sie aber darauf zurückgreifen, dass die Gespräche zu Lasten des Nutzers abgerechnet werden, hat der Endverbraucher das Nachsehen und muss die Zeche zahlen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved