TweakPC



Avance B031-TWM

/Hardware/Cooling

Avance B031-TWM

Preiswerter Tower mit vielen Funktionen

Wer träumt nicht davon, seinen kompletten Rechner ohne eine einzige Schraube zu montieren? Dieser Wunsch soll jetzt mit dem neuen Midi Titan B031-TMW von Avance in Erfüllung gehen.

Ob dem Hersteller die schraubenlose Montage gelingt oder ob die Komponenten beim Transport durch's Gehäuse fallen, möchten wir in diesem Test auf die Probe stellen.

Unser Testmodell wurde uns freundlicherweise von Frozen-Silicon zur Verfügung gestellt.

Äußere Erscheinung

Schlicht und funktional

Das "schöne" Titan Gehäuse gibt seinem Namen alle Ehre, denn frisch poliert ersetzt es einen Spiegel. Doch von außen erkennt man noch nicht wirklich was dieses Gehäuse alles zu bieten hat. Auch durch das kleine Fenster kann man nicht viel vom blau beleuchteten Innenraum sehen.

An der Vorderseite des Gehäuses ist eine abschließbare Tür angebracht die mit Lüfterschlitzen versehen ist. Auffallend an dieser Frontklappe ist, dass ein Laufwerksschacht offen ist, damit wird der Schnellzugriff auf ein beliebiges Laufwerk möglich. Hinter einer schwarzen Blende verbirgt sich der Powerknopf und das Disketten Laufwerk.

Die Seitenwände werden mithilfe von vier Schiebern gehalten und können, wie es der Hersteller verspricht, ohne Werkzeug geöffnet werden.

Für Overclocker sind sicherlich die Möglichkeiten der Lüfterausstattung interessant. Insgesamt können vier 80mm und ein 120 mm Lüfter installiert werden.

Kommen wir nun zu den Fakten. Das Gehäuse misst 435 x 195 x 525 (Höhe x Breite x Tiefe). Das Gehäuse wiegt ohne weitere Komponenten knapp 9 Kilogramm. Im Gehäuse können sechs externe 5,25"- und zwei 3,5"-Laufwerke untergebracht werden.

Nächste Seite: Innenleben
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.