TweakPC



LANBOY

/Hardware/Cooling

LANBOY

Das Gehäuse für die LAN-Party

Vielleicht erinnern Sie sich noch an eine Pressemitteilung aus dem Hause Antec. Damals wurde der LANBOY als kostengünstiges Aluminiumgehäuse für alle LAN-Party-Besucher angepriesen.

Inzwischen ist das Gehäuse bei Frozen-Silicon schon eine geraume Zeit erhältlich, so dass wir den LANBOY einem Test unterziehen konnten.

Die Details

Von außen alles OK

Mit einem Preis von 119 Euro dürfte der LANBOY schon vielen aufgefallen sein. Er wird mit einem 350 Watt-Netzteil ausgeliefert, das zudem noch von zwei blauen Lüftern beleuchtet wird. Um diesen Effekt auch nach Außen zu tragen, verfügt der LANBOY über ein Seitenfenster. Auf LAN-Parties ist einem so der ein oder andere neidische Blick eines Mitstreiters ziemlich sicher.

Interessant für alle LAN-Party-Besucher könnte zudem das Gewicht und die Größe sein. Auch hier kann der LANBOY überzeugen. Da es sich um ein Aluminium-Gehäuse handelt ist er sehr leicht.

Die äußeren Abmessungen tragen auch zur Mobilität bei. Die Höhe liegt knapp über 42 cm, knapp 21 cm für die Breite und nochmals gut 42 cm für die Tiefe sollte man einplanen. Die äußeren Abmessungen wissen zu gefallen.

Die Mobilität des LANBOY wird zudem durch ein einfaches, aber effektives Tragegurt-System unterstützt. Durch dieses System erhält der Tower einen Tragegriff und kann einfach transportiert werden.

Auch die Optik des LANBOY kann man Antec durchaus zugute schreiben. Die Luftschlitze an der Front erinnern leicht an Haifisch-Kiemen und die Klappe verdeckt alle Laufwerke. Dies ist auch für den Transport von Vorteil.

Antec hat zwei USB-Anschlüsse an der Frontseite untergebracht, die vor allem für Digital-Kameras, MP3-Player und Speichersticks interessant sind. Wir hätten uns vielleicht noch einen Mikrofon- und einen Kopfhörer-Anschluss gewünscht, da diese beiden Geräte wichtige Begleiter für Computerpartys sind.

Leider muss man die linke Seitentür mit zwei Schrauben befestigen, hier hätten wir uns eine Einhänge-Mechanik gewünscht.

Gerade für LAN-Parties in fremder Umgebung ist es interessant die Seitentür mit einem Vorhängeschloss abzusichern, hierfür ist der LANBOY allerdings vorbereitet.

Nächste Seite: Innere Werte & Fazit
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.