Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2002, 14:25   #5 (permalink)
siggi
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 1.638

siggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Das RAID selbst legst du über das BIOS deines RAID-Controllers an. Also beim Booten die Tastenkombination drücken, die während des 2. Plattensuchens angezeigt wird. Bei Highpoint z.B. Strg+h

Gleich beim Start des Windows Setups fragt er ab, ob man einen Treiber für Festplattencontroller nutzen möchte. Taste war F2 oder F6, weiss nicht mehr so genau
Später in der Installation wird dann eine spezielle Treiberdiskettte für den RAID-Controller verlangt. Aber nur wenn du am Anfang F2 (F6) gedrückt hattest.
Auf dieser Diskette muss sich der OEM-Treiber des RAID-Controllers befinden.
Dieser besteht aus einer OEM.inf und den dazugehörigen Treibern, in diesem Fall Win2000. Downloaden beim Hersteller des Controllers, also Highpoint, Promise oder Adaptec.

Formatieren der Platten erfolgt dann später im Setup.

Gruss
siggi
siggi ist offline   Mit Zitat antworten