Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2006, 04:26   #1 (permalink)
HuRRicane
Abakus
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 22

HuRRicane befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Nach mainboardwechsel schlechte Leistung trotz guter Hardware

Hi!
Ich habe ein Problem mit meinem System: Nachdem ich mein altes Mainboard durch das Asus P5WD2 ersetzt hatte, ging die Leistung ploetzlich in den Keller. Anfangs hatte ich einen Medion PC von Aldi (genauen Namen habe ich vergessen). Dessen Grafikkarte habe ich spaeter durch die XFX GeForce 7800 GTX eingewechselt. Mit dem neuen Mainboard hab ich mir noch 2*1024 MB DDR2-533 Speicher von MDT geholt, die ich mit dem neuen Mainboard eingebaut habe (an den neuen Speichermodulen liegt es allerdings nicht, das habe ich schon ueberprueft). Damit das Mainboard auch reinpasst, hab ich dieses Medion-Gehaeuse durch das Thermaltake Armor ersetzt.
Mein System:
CPU: Intel Pentium 4 550 @ 3,4 GHZ
Mainboard: Asus P5WD2
RAM: 2*1024 MB DDR2-533 RAM von MDT
Grafikkarte: XFX GeForce 7800 GTX
Die neuesten Grafikkarten-Treiber habe ich installiert, jedoch habe ich, nachdem ich das neue Mainboard eingebaut habe, kein Biosupdate vorgenommen und habe auch noch keine Treiber fuer das Mainboard installiert. Koennte es daran liegen?

Ich danke euch allen im voraus!
HuRRicane ist offline   Mit Zitat antworten