Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2007, 18:27   #6 (permalink)
Caramon2
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 548

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: AMD X2 nur mit winxp?

Das Klicki-Bunti ist bei Vista ja ganz nett, aber wenn man vernünftig damit arbeiten will, kann man es vergessen. Schon alleine, dass der Defrag nicht mal nen Fortschrittsbalken hat und ungefragt alle Partitionen defragmentiert (auch die XP, wo die Anordnung nach Prefetch dann natürlich überhaupt nicht mehr gepasst hat), was man aber nicht merkt, da auch keine Anzeige des aktuellen Laufwerks, hat mir schon gereicht. Und das zieht sich durch ganz Vista.

Die paar kleinen Goodies, dass man z.B. aus dem Taskmanager heraus gleich das Verzeichnis der ausgewählten Anwendung öffnen kann, oder dass die Datenträgerprüfung auch ne Art ChkDsk-Zusammenstellung anzeigen kann, heben das bei weitem nicht auf.

@JoeDante: Dann hast du wohl keine großen Ansprüche an dein System.

@towatai: Das sind Tatsachen und keine Unwahrheiten. Und auch nur die Spitze des Eisberges. Wenn mich das nicht so angekotzt hätte, hätte ich das auch nicht so geschrieben.

So, da OT, schreibe ich nichts mehr dazu.


@Bad Blade: Den AMD-Treiber braucht man für C&Q.

Ohne kann man das zwar u.a. mit RM-Clock nutzen, aber das hat dann Probleme. Wenn z.B. der Takt auf 1 GHz geregelt wurde, zeigt es bei meinem X2 3800+ (da noch nicht übertaktet) trotzdem noch 2 GHz an und die VCore-Anzeige hat sich auch nicht geändert. Lt. AI-Booster waren die Einstellungen aber übernommen.

RM-Clock kann ich aber nicht mehr empfehlen: Klick

Gruß,

Andreas
Bequemlichkeit tötet Kompetenz. (Arndt Ellmer 2020)
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten