Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2009, 22:36   #11 (permalink)
Thrx
Neuling
 

Registriert seit: 04.10.2009
Beiträge: 1

Thrx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Nach Vista Installation kein Windows 7 mehr beim Bootmanager zur Auswahl

>.<

Hallo zusammen.

Habe das selbe Problem wie maruss....habe Vista auf einer Partition und nach Installation von Windows 7 Professional (64 bit) auf anderer Partition gibt es keine Betriebssystemauswahl mehr beim booten...vorher als ich noch Win 7 RC hatte, gab es diese Auswahl...das verstehe mal wer, warum die RC Version mein Vista erkennt, Win 7 Pro dann aber nicht...

Unter erweiteten Systemeinstellungen und dort Starten und Wiederherstellten habe ich nur Windows 7 als Standard-BS zur Auswahl...selbes unter msconfig/Start...kein Vista in Sicht...

Bitte um mgl. Wege das ganze irgendwie zu fixen, ich will beim Start stets die Auswahl haben, ob ich Vista oder Win 7 starten will und ich möchte dazu wenn es geht, kein Drittprogramm extra installieren...

----------

Ok, konnte mir doch noch selber helfen.

Dank starten von Vista CD/DVD und dann ausführen der dortigen Computerreperaturoption (das den Fehler selber erkannte) ist der Eintrag Vista im bootmanager zurück. Da steht zwar jetzt dauerhaft hinter Vista TM Premium blabla "(wiederhergestellt)" aber das soll nun auch nicht so sehr stören^^

Habe auch schon testweise Windows 7 nochmal gestartet und dort bei msconfig/start als auch erweiterte Einstellungen nachgeschaut...Eintrag Vista vorhanden.

Falls die Reperaturoption das Problem nicht erkannt hätte, hätte ich die Eingabekonsole verwendet. Habe dazu entsprechende alternative Vorgehensweise im Netz gefunden:

Eingabe von: fixmbr (hinter C:\) - dann Enter, weitere Eingabe: "fixboot" - Enter drücken und am Ende "exit" und wieder Enter. Vermutlich hätte dieser Weg auch funktioniert.

(ich überlege nur, ob fixmbr und fixboot nur dann Erfolg versprechen, wenn der Laufwerksbuchstabe auf die Partition verweist auf der Vista installiert ist...evtl. wäre das eine notwendige Bedinung, dann müsste man erst herausfinden, welcher Buchstabe beim booten mit CD der entsprechenden Partition zugewiesen wurde...ist ja nicht zwingend C:\ ... wo wird die "Liste" der mgl. bootfähigen Betriebssysteme gespeichert? Das dürfte Antwort auf meine Frage geben...)

Vielleicht hilft das ja anderen Betroffenen dieses kuriosen Fehlers (oder ist das gar nicht so unüblich?).
Thrx ist offline   Mit Zitat antworten