Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2010, 07:20   #3 (permalink)
Fr@ddy
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Stromsparender Linux Fileserver

Ist wohl etwas abhängig vom eingesetzten Dateisystem.
Habe Ergebnisse gesehen, da wurde über Samba getetstet. 30-35MB/s lesen 25MB/s schreiben mit ext3. Mit NTFs warens so um die 20MB/s lesen 12MB/s schreiben.
(MB/s=Megabyte/s nicht Megabit)
Leider ist mir unbekannt was für eine externe Platte da eingesetzt wurde, könnte durchaus eine lahme 2.5" sein.
Das ist (auch mit NTFs) immernoch mehr als ein 100MBit Netz übertragen kann. Für GBit LAN würde ich schon das Ext3 nehmen, ist halt schon noch deutlich flotter.
Die Ergebnisse sind für Samba echt gut. Ich kann meine mal bei Gelegenheit über FTP testen (sollte flotter sein), muss mir nur erstmal wieder eine externe Platte besorgen, schätze mal meine USB Sticks würden zum Flaschenhals.

Ich denke die Ergebnisse können sich sehen lassen. Auch deutlich teurere NAS Systeme schaffen nicht viel mehr.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten