Thema: Suche e2200 und e2220
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2011, 14:06   #23 (permalink)
poloniumium
Hardware Freak

Handelsbewertungen:
16 St. / 100% positiv

 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 775 DualCore-CPU(s)

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Dual-Core Celeron aber scheint wohl ein 420er zu sein, perfekt für dich.
das läuft hier irgendwie aus dem ruder... ein celeron420 ist bereits jetzt verbaut (von hause aus). dieser wird ersetzt durch andere cpus, wobei das brett sehr wählerrisch ist und in verbindung mit der benötigten wartungssoftware (die sorgt für ein paar features bei den front-leds undundund. ganz krude sachen) ist man noch weiter limitiert. deshalb auch keine 45nm-cpus, da dass gerät sonst rumnervt wegen unerwartet niedriger spannungsbereich, die die cpu dann nimmt. (VID ist das stichwort, wem es was sagt.)

laut erfahrungswerten von anderen usern die das gleiche gerät seit ende 2009 betreiben gibt es mit den e2k-cpus generell kein problem, auch wenn die 30watt mehr tdp haben. der kühler wird bei burst-belastung wohl wärmer, aber auch dann schafft das gerät die zieltemperatur von 55°C (fest vorgegeben, solange man kein eigens manipuliertes bios drauf bekommt, was geht) indem es einfach mal häufiger aufdreht.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten