Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2016, 20:16   #9 (permalink)
Profi Overclocker
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.548

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: FX 8320E auf Biostar TA 970 übertakten

Zitat:
@ P.O.
Ja und Nein würde ich da sagen. Das ist auch abhängig von der Güte des Netzteils.
Es treten z.B. beim C'n'Q extreme Spannungsschwankungen durch das Rauf-und-Runter-Takten auf.
Diese muss das Netzteil dann ausgleichen (Stichwort: Active PFC).
Außerdem habe ich schon mehrmals Soundhacker durch AMD's C1E erlebt.
Dann lieber ein paar mW mehr "verbraten"!
Das Problem mit C1E hatte ich tatsächlich auch ^^
Ein gescheites Netzteil sollte man aber schon besitzen, wenn man so nen hitzkopf takten will^^ Mit CnQ sollte das ja wenigstens umgehen können. Das bringt ja doch was mehr als nur ein paa mW^^

Main:
MSI Z170A GAMING PRO|Intel Core i7 6700k|AMD RX VEGA 64
|AMD Radeon Pro Duo |AMD Radeon Fury X|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|Cougar Panzer Max|LEPA G1600 1600W

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC


In Bau - AMD Dragon Platform:
ASUS M3A79-T Deluxe|AMD Phenom II X4 940BE|Scythe Mugen 2 Rev. B|ATI Radeon HD480X2|ATI Radeon HD4870X2|CoolerMaster HAF932
Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten