Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2018, 13:10   #2 (permalink)
Stefan Payne
Hardware Killer
 

Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 830

Stefan Payne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PlayStation: Sony nennt Preis rückblickend "schrecklich"

Also bei der Darstellung zu der Leistung würde ich eher widersprechen.


Und in der Praxis kommt dabei noch weniger an.
Kurz: die 360 war deutlich potenter, konnte aber trotz besserer Hardware und Preisen nur mit der PS3 gleichziehen. Eben weil es für die PS3 trotz der schrottigen Hardware und des völlig bescheuertem Gehäuse die besseren Exklusivtitel gibt...

Und M$ hätte bei dem Erfolg der 360 anschließen können, meinte aber alles ruinieren zu müssen, mit überzogenen Preisen, irgendeinem Schrottigen Accessoir, dass keiner wollte und anderen Eigenschaften, die beim Publikum so toll ankamen wie Fußpilz.

Und dann hat man auch noch den Store so gestaltet, dass man für einige Aktionen Zahlungsinformationen benötigt. Zum Beispiel zum Kauf eines 360 Spieles, sowohl auf der XBox One als auch über XBox.com...

Und über die integrierte Festplatte, die, entgegen dem Vorgänger, nicht austauschbar ist, reden wir auch nicht...

Kurz: ein übler Haufen Dung, der von M$ Inkompetenz verhauen wurde...
Und im Gegensatz zur PS3 hat man auch keine exklusivtitel, was die One zu einem verdongeltem, schlechten PC macht...
“Take the risk of thinking for yourself, much more happiness, truth, beauty and wisdom will come to you that way.”
Christopher Hitchens
Stefan Payne ist offline   Mit Zitat antworten