Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2018, 17:10   #2 (permalink)
MiesMosel
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 755

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dual Channel Problem

Hallo gim8,

es gibt ein neues BIOS v3.30 auf der ASRock-Webseite.
Das beinhaltet auch Verbesserungen der Stabilität des RAMs.

Falls Du die noch nicht drauf hast, würde ich Dir empfehlen diese zu flashen oder im PC-Laden flashen zu lassen.
Weißt Du, wie man das BIOS über das BIOS-eigene Tool flasht?

Und bitte danach die UEFI-Defaults laden, speichern & neu starten. Kannst Du auch jetzt mal machen.
(Die Einstellungen sind dann aber weg, also nicht wundern.)

***

Ansonsten: Corsair benutzen oft verschiedene Chips in ihren KITs obwohl gleicher Name.
Sie sollten also beide die gleiche Revision (rev.) haben.
Mit einem Tool wie Thaiphoon Burner (Freeware Version) kann man auch die genauen Specs herausfinden.

Grüße, MiMo
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 32GB DDR4 @3200 CL14 +++ MSI RX 5700 XT 8GB +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ Denon AVR-1910 +++ Dali Oberon 5 +++ LG 37"LV5590 TV +++

Geändert von MiesMosel (20.12.2018 um 17:33 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten