Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2020, 21:49   #3 (permalink)
Balrog
Abakus
 
Benutzerbild von Balrog
 

Registriert seit: 04.11.2019
Beiträge: 37

Balrog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Empfehlung Mainboard für Ryzen 3600

Also ich hab mir letztes Jahr noch ein ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4 geholt. Hat den Soundchip, kannst die PCIe Lanes auf 8 aufteilen die zwei m.2. haste auch und beim übertakten im Bios gibts auch keine Probleme.
Gut ist etwas teuer, aber ansonsten echt Top. Ich hab das für meine Cousine nochmal verbaut mit einem 2600ter und mit dem waren ohne Probleme 3200mhz G.Skill direkt via XMP kein Problem. Ryzen 3000 hat ja direkt 3200mhz als Basis, somit sollte es mit dem Board keine Probleme geben und nicht von den Bilder abschrecken lassen, die Beleuchtung ist RGB und lässt sich auch deaktivieren.

Ich hatte davor das AB350M Pro 4 und da sponnen die Temperaturensensoren. Spawas zeigten immer 100°C an, mit dem Fehler war ich nicht alleine.
Solange ich mit dem Bau, Wartung etc. von PCs kein "Geld" verdiene, darf ich "keine" Ahnung haben.

Geändert von Balrog (28.04.2020 um 22:04 Uhr)
Balrog ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (28.04.2020)